❀*◦.❤*◦.❀ Follow the way of LOVE ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Let the LOVE flow ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Be LOVE and Peace ❀*◦.❤*◦.❀

Montag, 12. Juli 2010

Kiesha Crowther - Little Grandmother ( Ci' Kala Uci' )

Kiesha Crowther - Little Grandmother ( Ci' Kala Uci' )

Weisheitsbewahrerin und Schamanin

Kiesha Crowther, auch bekannt als „Little Grandmother", wurde im Alter von 30 Jahren als Schamanin, durch den Stamm ihrer Mutter (Sioux/Salish) eingeweiht und vom „Continental Council of Indigenous Elders" (Eingeborenen-Ältestenrat ) als Weisheitsbewahrerin von Nordamerika, verantwortlich den Tribe of Many Colors zu führen, anerkannt. („Ich bin die blondeste, hellhäutigste, jüngste Weisheitsbewahrerin der ganzen Gruppe" )

Als Tochter eines weissen Vaters und einer Sioux/Salish Mutter, ist sie in einer kleinen Bauerngemeinde im südlichen Colorado aufgewachsen. Als Kind verbrachte sie viel Zeit allein in der Wildnis wo sie mit Vierbeinern, Einbeinern, Fliegenden und Schwimmenden und auch Sternen- und Stein- Leuten lebte und von ihnen lernte.

In Unkenntnis, dass sie in einem jungen Alter von den Stammesältesten erkannt wurde um später Schamanin zu sein, war ihr junges Leben mit vielen ungewöhnlichen Erfahrungen und Fähigkeiten, die sie nicht verstand, geprägt. Als Kind wurde sie von den Vorfahren, verstorbenen Grossmüttern und der Mutter Erde gelehrt und war für ihre Fähigkeit Tiere zu spüren, mit ihnen zu kommunizieren sowie Energien zu sehen und damit zu arbeiten, bekannt.


Seit sie auf ihrem Weg als Schamanin und als Weisheitsbewahrerin eingeweiht wurde, begann sie Prophezeiungen und Lehren mitzuteilen und heilige Zeremonien zu leiten. Ihr obliegt die Verantwortung die Weisheit der Erde zu tragen und zu kommunizieren als auch für die uralten Prophezeiungen für unser gegenwärtiges Zeitalter.

Bis heute hat sie Videos ihrer Gespräche, die via Netz auf YouTube, Vimeo und auf dieser Seite frei verfügbar sind, veröffentlicht die von Hunderttausenden von Menschen aus der ganzen Welt gesehen wurden.

Ihre Arbeit als Weisheitsbewahrerin beinhaltet auch das Pflanzen von heiligen Kristallen an ganz bestimmten Orten auf der Welt um die kostbaren Ley-Linien der Mutter Erde zu stärken und zu erneuern.

Ihre kraftvolle Botschaft hebt hervor, wie das individuelle und planetarische Bewusstseins verändert werden kann, wie man im Herzen in der richtigen Beziehung mit der Mutter Erde leben kann und sich zu erinnern, wer wir sind – das grosse ICH BIN.

Little Grandmother reist oft national und international, zelebriert Erden-Heilzeremonien. Sie gibt auch Workshops und hält Vorträge.



http://www.tribeofmanycolors.net/de/kiesha/kiesha-crowther.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen