❀*◦.❤*◦.❀ Follow the way of LOVE ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Let the LOVE flow ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Be LOVE and Peace ❀*◦.❤*◦.❀

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Behandelt alle Menschen gleich.
Gebt allen Menschen dasselbe Gesetz.
Gebt allen Menschen die gleichen Chancen zu leben
und zu arbeiten.
Die Erde ist die Mutter aller Menschen,
und alle Menschen auf ihr müssen die gleichen Rechte haben.
Lasst mich ein freier Mensch sein -
frei zu reisen und zu bleiben, wo ich will,
frei zu arbeiten,
frei, meine eigenen Lehrer zu wählen,
frei, nach der Religion meiner Väter zu leben,
frei, für mich selbst zu denken und zu handeln -
und ich würde jedem Gesetz gehorchen
und mich jeder Strafe unterziehen.

Chief Joseph, Häuptling der Nez Perces

------------------------------------------------

Schon sehr früh begann ein Kind zu begreifen, dass es ringsum
viel zu beobachten und viel zu erfahren gab. Den Begriff "Leere"
kannten wir nicht. In der Welt um uns war nichts bedeutungslos,
nicht einmal der Himmel war leer oder stumm. Überall war
Leben, sichtbar und unsichtbar, und jedes Ding, jedes Wesen
besaß etwas, von dem wir lernen konnten, selbst ein Stein.
Das weckte eine große Anteilnahme am Leben. Keiner war je
allein, auch wenn er nicht in Gesellschaft anderer war. Die Welt
war erfüllt von Leben und Weisheit; völlige Einsamkeit gab es
für einen Lakota nicht.

Luther Standing Bear, Sioux

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen