❀*◦.❤*◦.❀ Follow the way of LOVE ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Let the LOVE flow ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Be LOVE and Peace ❀*◦.❤*◦.❀

Sonntag, 26. Dezember 2010

Das Vater-Unser in der aramäischen Orignialsprache

Das Original

Abwûn d'bwaschmâja
Nethkâdasch schmach
Têtê malkuthach
Nehwê tzevjânach aikâna d'bwaschmâja af b'arha
Hawvlân lachma d'sûnkanân jaomâna
Waschboklân chaubên (wachtahên) aikâna daf chnân schvoken l'chaijabên
Wela tachlân l'nesjuna ela patzân min bischa
Metol dilachie malkutha wahaila wateschbuchta l'ahlâm almîn
Amen


Oh Du, atmendes Leben in Allem
Ursprung des schimmernden Klanges
Du scheinst in uns und um uns
Selbst die Dunkelheit leuchtet, wenn wir uns erinnern
Hilf uns einen heiligen Atemzug zu atmen bei dem wir nur Dich fühlen
und Dein Klang in uns erklinge und uns reinige
Lass Deinen Rat unser Leben regieren und unsere Absicht klären für die gemeinsame Schöpfung.
Möge der brennende Wunsch Deines Herzens Himmel und Erde vereinen durch unsere Harmonie
Gewähre uns täglich, was wir an Brot und Einsicht brauchen:
Das Notwendige für den Ruf des wachsenden Lebens
Löse die Stränge der Fehler, die uns binden, wie wir loslassen, was uns bindet an die Schuld anderer
Lass oberflächliche Dinge uns nicht irreführen, sondern befreie uns von dem, was uns zurückhält
Aus Dir kommt der allwirksame Wille, die lebendige Kraft zu handeln, das Lied, das alles verschönert und sich von Zeitalter zu Zeitalter erneuert
Wahrhaftige Lebenskraft diesen Aussagen!
Mögen sie der Boden sein, aus dem alle meine Handlungen erwachsen.
Besiegelt im Vertrauen und Glauben.
Amen.


Oh you, breathing life in all origin of the gleaming sound you appear
in us and around ourselves the darkness shines
if we us help to remind us to breathe a holy breath
with we feel only you and your sound in us sounds
and letting your council our life cleans us rule
and our intention clear for the common creation.
If the burning wish of your heart may unite sky and earth
by our harmony Granting to us daily what we need in bread and examination:
The necessary for the call of the growing life Solving the ropes
of the mistakes which bind us, as we let go what does not bind
to us to the guilt of other letting superficial things us mislead,
but releases us from that what hides to us from you comes
the allwirksame will to trade the living strength, the song,
all that improved in appearance and itself of age to age
renews true vitality to these statements!
If they may be the ground from which all my actions arise.
Sealed confidentially and faith.
Amen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen