❀*◦.❤*◦.❀ Follow the way of LOVE ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Let the LOVE flow ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Be LOVE and Peace ❀*◦.❤*◦.❀

Donnerstag, 13. Januar 2011

Angel Falls – Engel Wasserfälle


Der Salto Angel (nach dem Wiederentdecker Jimmie Angel), der sich im Südosten Venezuelas befindet, ist mit 978 m (größte Einzelstufe 805 m) Fallhöhe der höchste freifallende Wasserfall der Erde.

Die Ureinwohner nennen den Wasserfall Kerekupai-Merú, was etwa ‘Sprung des tiefsten Ortes’ heißt. Bisweilen wird er mit dem nahe gelegenen Wasserfall Churún-Merú verwechselt.

Der zur Gran Sabana gehörende Wasserfall ist Teil des Canaima-Nationalparks. Sein Wasser bildet einen Zufluss des Rio Carrao. Es stürzt von einem Vorsprung des Auyan-Tepui, einem Tafelberg mit 700 km² Fläche, in die Tiefe.

Obwohl der Venezolaner Ernesto Sánchez la Cruz den Wasserfall bereits im Jahre 1910 entdeckte, wurde er erst 1933 nach der Wiederentdeckung durch den US-amerikanischen Buschpiloten Jimmie Angel (1899 – 1956) bekannt (daher auch der Name Angel Falls).


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen