❀*◦.❤*◦.❀ Follow the way of LOVE ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Let the LOVE flow ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Be LOVE and Peace ❀*◦.❤*◦.❀

Sonntag, 30. Januar 2011


Engel sind vollkommene spirituelle Wesen, die liebevoll
zwischen Gott und den Menschen vermitteln. Sie haben
die Aufgabe, uns auf dem spirituellen Weg zu führen.
Öffnen wir uns diesen himmlischen Wesen, dann können sie uns helfen,
das Leben positiv zu sehen, uns selbst und andere zu akzeptieren
und dankbar zu sein. Sie helfen uns zu erkennen, wer wir eigentlich
sind, welche Aufgaben wir auf der Erde haben und wie wir diese lösen
können. Sie begleiten uns geduldig auf unserem Lebensweg, schenken
uns Trost und Hoffnung, schubsen uns immer und immer wieder
an, offen und empfänglich für die Wunder zu sein, die sie uns jeden
Tag bringen. Wir müssen nur wieder lernen, die Sprache der Engel zu
verstehen.
Die mächtigsten Boten Gottes sind die Erzengel. Sie helfen uns,
wenn wir nicht mehr weiter wissen, und führen uns zu unseren spirituellen
Wurzeln zurück. Diese mächtigen Engel versorgen uns mit
allem, was unsere Seele zum Lernen und Wachsen braucht. Erzengel
ermutigen uns, unser Licht leuchten zu lassen.
Engel können unsere Gedanken und Vorstellungen anregen, denn
die Antworten auf unsere Fragen fi nden wir in uns selbst. Wenn Engel
uns Einsichten vermitteln, sprechen wir von Inspiration oder Erleuchtung.
Unser Schutzengel zum Beispiel kennt unseren Seelenplan
(Lebensplan) ganz genau und sorgt mithilfe anderer
Engel dafür, dass wir den Menschen begegnen, die unsere geistige und seelische
Entwicklung beschleunigen. Die Engel sind unsere ständigen Wegbegleiter.
Sie versuchen
uns jeden Augenblick daran zu erinnern,
dass wir alle Kinder Gottes sind. Wenn wir uns dessen bewusst sind,
können wir ein glückliches
und erfülltes Leben führen.
Viele Menschen fragen mich, wie sie mit Engeln Kontakt aufnehmen
können. Wir müssen nur aufgeschlossen sein, unsere ständig
schnatternden Gedanken zur Ruhe kommen lassen und den festen
Willen haben, uns auf die Ebene der Engel einzustimmen. Wir sind
immer mit Engeln und durch sie mit Gott verbunden. Sie hören alle
unsere Gebete.
Engel freuen sich über schöne Dinge. Sie freuen sich über Einfachheit, Sauberkeit,
Aufrichtigkeit, Kerzenlicht, spirituelles Denken und sie lieben die Fröhlichkeit und den
Tanz. Bei vielen Menschen sind viele dieser Eigenschaften, wie auch die Unbeschwertheit
eines Kindes, durch Schicksalsschläge, Hoffnungslosigkeit und vorgegebene Verhaltensmuster
der Gesellschaft verlorengegangen.
Die Engel wissen, wie hart die „Schule des Lebens auf Erden“ sein kann und sie
warten nur auf unsere Bitte, geheilt, geliebt und erleuchtet zu werden. Engel helfen uns,
das Negative zu bannen, und sobald wir die Verantwortung für uns selbst, für unsere
lieblosen, zynischen und zweifl erischen Gedanken übernehmen, erwacht ins uns allen
der Wunsch nach dem Spirituellen.
In Zeiten der Not lindern Engel Kummer, Angst und Trauer. Sie versichern uns, dass
wir immer geliebt, geführt und beschützt werden. Manchmal ist unser Schmerz so
groß oder eine Trennung so schwer, dass wir keinen höheren Sinn darin erkennen. Doch
irgendwann begreifen wir erst im Rückblick, dass die Gnade und Liebe einer höheren
Kraft uns geholfen haben, eine schwere Zeit zu überstehen.
Wir sind immer mit Gott und den Engeln verbunden, wenn wir beten, meditieren oder
visualisieren. Nehmen Sie sich dafür genügend Zeit und seien Sie geduldig mit sich
selbst.


WWW.ROSE-SITZMANN.DE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen