❀*◦.❤*◦.❀ Follow the way of LOVE ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Let the LOVE flow ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Be LOVE and Peace ❀*◦.❤*◦.❀

Samstag, 1. Januar 2011

Großer Geist, Mutter Erde.

Ich bitte heute um einen guten Tag.
Möge ich heute den guten Roten Weg des Lebens gehen.
Möge Friede und Schönheit in den vier Winden sein
Mögen wir alle erkennen, dass die vier heiligen Farben
- Weiß, Schwarz, Rot und Gelb -
auch die Farben der vier Menschenrassen sind
und wir nur zusammen den heiligen Kreis schließen können.
Mögen alle, die an Unterdrückung, Zerstörung und Gewalt
beteiligt sind von ihrer doppelten Last befreit sein:
ihre Opfer zu unterdrücken und ihr gutes Herz.
Möge ich selbst als Krieger des Herzens Haß und Gier, Geiz
und Trägheit, Kleinmut und sonstige Schwächen überwinden
und frei von Furcht und Hoffnung dem Wunder des Lebens
in der Gegenwart vertauen und der Stimme des Herzens folgen.
Ich bitte um die Kraft und Gnade heute Großzügigkeit
und Mitgefühl ausdrücken zu können.
Ich bitte um den Großmut zu sehen,
dass nur, was ich teilen kann, mir wirklich gehört
und alles was ich behalten muß, der Not meines Körpers.
Möge ich erkennen, dass ich mit alllen verbunden bin
durch den heiligen Atem, der uns alle durchweht.
Möge ich deswegen in Harmonie mit allen Wesen
dieser Schöpfung leben: den Zweibeinigen, den Vierfüßigen,
den Geflügelten, den Kriechenden und Grabenden,
den Flossenschlagenden und den grünen Wesen.
Möge ich zum Hüter dieser Erde werden
der Berge und Täler, der Wälter und Steppen,
der Flüsse und Seen, der Quellen und Meere.
Ich bitte darum, dass meine Taten heute
dem Wohle aller Wesen dienen mögen und
dazu beitragen, dass die zukünftigen Generationen leben können.
Möge ich erkennen, dass wie alle miteinander verwandt sind.
Ho Metakuye Oyacin!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen