❀*◦.❤*◦.❀ Follow the way of LOVE ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Let the LOVE flow ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Be LOVE and Peace ❀*◦.❤*◦.❀

Donnerstag, 13. Januar 2011

Mantra

Ein Mantra ist ein Wort oder ein Gebet, welches das Göttliche ausdrückt und Vibrationen trägt. Die Kraft eines Mantras bewirkt, dass sich die Chakren öffnen und die Kundalini aufsteigt.

Ein Mantra dient dazu das subtile System für das Göttliche zu öffnen. Rein mechanisches Rezitieren von Mantras hat keinerlei Wirkung: ein Gebet und Mantra kann nur Wirkung zeigen wenn es mit großem Respekt ausgesprochen wird und von ganzem Herzen kommt.

Das erste Wort der Schöpfung, der Urton, war das AUM, das zu Anbeginn der Schöpfung entstand. Wenn die Kundalini durch alle Chakren steigt, entstehen ebenfalls Töne, die gemeinsam erklingend das AUM erzeugen.

Die Sprache Sanskrit zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass jeder kleinste Teil eines Wortes (Bijamantra) in Beziehung den subtilen Energiezentren und unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden steht. Somit kann ein Mantra auf Sanskrit effizient helfen, unser inneres Gleichgewicht wiederherzustellen.

"Was ist ein Mantra? Es ist die Macht der Wortes, welches den Geist ausdrückt. Ein Mantra ist einfach ein vibrierter Gedanke. Jeder Gedanke, der mit Vibrationen erfüllt ist, ist ein Mantra." Shri Mataji Nirmala Devi, Wien, 4. September 1983

@SahajaYoga

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen