❀*◦.❤*◦.❀ Follow the way of LOVE ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Let the LOVE flow ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Be LOVE and Peace ❀*◦.❤*◦.❀

Freitag, 7. Januar 2011

Nimm Deine Schöpferkraft an





Geschrieben von: Martin Heinz

Das folgende Channeling erhielt ich am 31.12.2010. Die Quelle würde ich als das "Universelle Bewusstsein" bezeichnen. Der Text gibt Dir wertvolle Hinweise zur Erschaffung Deiner Realität.

Anzunehmen, WER DU WIRKLICH BIST bedeutet, Deine ganze Macht, Deine ganze GÖTTLICHE HERRLICHKEIT zu SEHEN und sie wirklich GANZ für DICH zu beanspruchen!

Du bist ein Abbild meiner Göttlichen Herrlichkeit, ausgestattet mit allen Eigenschaften, die auch ich habe: Grenzenlosigkeit, Unbegrenzte Schöpferkraft und Kreativität, unbegrenzter Reichtum – innen und außen, unbegrenzte Freiheit in allem Tun und Sein, und natürlich: GRENZENLOSE LIEBE – das ist es, was die Worte ICH BIN wirklich bedeuten!


Du hast alle diese wundervollen Eigenschaften von mir geerbt. Es gibt NICHTS, was DU NICHT BIST. Somit bist auch Du ALLES-WAS IST!


Aus dieser großartigen Wahrheit heraus ergibt sich ganz automatisch, dass Du das ganze Universum, die gesamte Göttliche Schöpfung für Dich beanspruchen und nutzen darfst. Alles ist ein Geschenk von mir an DICH, denn ich habe mein WESEN an Dich vererbt, und Du darfst und kannst dieses Geschenk annehmen – ohne jedwede Einschränkung.

Dies bedeutet es, wirklich mächtig zu sein. Du darfst DEIN LEBEN gestalten, SO, wie DU es selber wünschst, um das zum Ausdruck zu bringen, was DU WIRKLICH BIST! Alles, was Du nicht annimmst, steht Dir demnach auch nicht zur Verfügung.


Wann immer Du also einen Mangel an irgend etwas in Deinem Leben erfährst (oder zu erfahren glaubst), bist Du selbst es, der ein Göttliches Geschenk verschmäht hat, der ein Geschenk nicht angenommen hat. Es stand Dir dann zur Verfügung, aber Du hast es nicht haben wollen. Du hast es nicht gesehen oder glaubtest, das es Dir nicht zusteht.


Umgekehrt bedeutet das, dass Du jedwede Erfahrung von Mangel SOFORT beenden kannst, indem Du Dich an Deine wahre Unbegrenztheit, Deine wahre Vollkommenheit wieder erinnerst, und einfach DAS ANNIMMST, WAS DU SCHON IMMER HATTEST! Darum ist es so wichtig, achtsam und mit offenen Augen das LEBEN WAHR zu nehmen, damit Du die Gelegenheiten erkennst, die Dir das LEBEN schenkt.


Erinnere Dich daran, dass alles in der Schöpfung bereits als Potenzial vorhanden ist. Du brauchst lediglich Deine Aufmerksamkeit darauf zu lenken, um es in greifbare Realität umzuwandeln!


Deine wahre Schöpferkraft anzunehmen bedeutet, von der Ohnmacht zur Macht zu gelangen. Ab JETZT brauchst Du nur noch Deine Hände empfangend zu öffnen, und Du wirst empfangen dürfen. Und dies bedeutet: Du bist ab JETZT ebenfalls in der Lage, unbegrenzt GEBEN zu können, denn ALL-ES ist bereits IN DIR und steht Dir grenzenlos zur Verfügung – es kann niemals zur Neige gehen, denn es ist – wie eine Idee – grenzenlos. Gibst Du einen Gedanken, eine Idee weiter, so vermehrt sie sich, anstatt von Dir genommen zu werden!


Der erste Schritt ist es also, das Empfangen zu lernen. Dann kannst Du auch geben.
Empfangen heißt: Dein Geburtsrecht ganz bewusst einzufordern, den Raum, der Dir geschenkt wurde einzunehmen und ihn auch aktiv und bewusst zu beanspruchen.

Triff eine klare Entscheidung, die grenzenlose Fülle des Universums für Dich anzunehmen! Beanspruche, was Dir geschenkt wird!

Dies ist Dein persönliches Geburtsrecht! Du darfst es beanspruchen, denn wenn Du es bewusst als DEINS beanspruchst, bist Du Dir im selben Moment darüber bewusst, dass es auch jedem anderen Wesen unbegrenzt zur Verfügung steht! Du nimmst es dann nicht von den Anderen, sondern Du nimmst es direkt vom Universum und gibst es an die Anderen weiter, wodurch es erneut zu Dir fließt! So entsteht GRENZENLOSE FÜLLE und GRENZENLOSER REICHTUM für ALLE WESEN – auch in der physischen Realität!


Nimm Du also Deine Macht an – ganz bewusst und aktiv – damit Du diese Macht an alle Menschen schenken kannst!

Du bist behütet, ewig und grenzenlos geliebt!

SEI, wer DU WIRKLICH BIST!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen