❀*◦.❤*◦.❀ Follow the way of LOVE ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Let the LOVE flow ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Be LOVE and Peace ❀*◦.❤*◦.❀

Sonntag, 27. März 2011

Der Himmels Supermarkt

Als ich vor vielen Jahren den Lebensweg entlang ging
kam ich an ein Schild auf dem stand:

Himmels-Supermarkt

Als ich etwas näher herankam, schwangen die Türen weit auf
und als ich wieder zu mir kam stand ich mittendrin.
Ich sah Engel, die überall standen.
Einer reichte mir einen Korb und sagte:
"Mein Kind, kaufe mit Bedacht"
Alles was ein Mensch brauchte gab es in diesem großartigen Geschäft, und was du nicht tragen konntest, konntest du später holen.
Als erstes nahm ich etwas Geduld, Liebe war im selben Regal. Weiter unten war Verständnis, das brauchst du, wohin auch immer du gehst.

Ich nahm ein oder zwei Schachteln Weisheit und einen Beutel Vertrauen oder zwei,
und Barmherzigkeit, natürlich davon brauchte ich auch.
Ich konnte den Heiligen Geist nicht übersehen. Er war überall.
Dann noch etwas Stärke und Mut um mir zu helfen dieses Rennen zu meistern.
Mein Korb wurde voll und mir fiel ein, daß ich noch Würde brauchte, und ich entschied mich für Seelenheil.
Seelenheil war kostenlos und ich versuchte genug davon für dich und mich zu bekommen
Dann wollte ich zur Kasse gehen um meine Einkäufe zu bezahlen, weil ich dachte, daß ich alles hätte um dem Willen des Herrn gerecht zu werden.
Als ich durch die Reihen ging sah ich Gebete und legte sie in meinem Korb weil ich wusste, daß wenn ich herausging
(aus dem Laden) würde ich der Sünde begegnen.
Frieden und Freude gab es reichlich, die letzten Dinge im Regal, Lob und Gesang hingen in der Nähe, so half ich mir selbst.
Dann fragte ich den Engel: "Nun, was schulde ich?"
Er lächelte und sagte "Nimm es nur mit, wohin auch immer du gehst."
Ich fragte nochmals: "Ernsthaft, was schulde ich?"
"Mein Kind" sagte er: "Gott zahlte deine Rechnung vor langer Zeit."

(Verfasser unbekannt)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen