❀*◦.❤*◦.❀ Follow the way of LOVE ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Let the LOVE flow ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Be LOVE and Peace ❀*◦.❤*◦.❀

Sonntag, 13. März 2011

Super-Gau Fukushima Japan


Die Atomkraftwerke in Japan wurden
nach dem schweren Erdbeben, und dem
Tsunami am 11.03.11
sehr schwer beschädigt.









Es wird einer großer Super-Gau
befürchtet.
Keiner weiß zur Zeit wieviel
radioaktive Strahlung schon
freigesetzt wurde.
Die Gefahr einer nuklearen Verseuchung
ist groß.



Deswegen möchte ich all meine Blog-Leser darum bitten,
sich einen Lichtwirbel über dem Gebiet in Japan
vorzustellen, der diese nuklearen Strahlen aufnimmt
und ins Weltall hinauf mitnimmt. Um alles weitere dann,
kümmert sich die geistige Welt.

Zum besseren visualisieren habe ich dieses Bild - siehe unter diesem Text -
eingefügt.
Habt keine Angst, die geistige Welt steht uns zur Unterstützung zur Seite.
So habe ich heute in den frühen Morgenstunden auch dieses Bild
von dem Licht-Energie-Wirbel erhalten.
Die Hoffnung stirbt zuletzt, vielleicht verhindern wir so einen
größeren Super-Gau.



Kommentare:

  1. Interessanter Beitrag zum Thema Atomkatastrophe Japan, hier einige Infos zur Funktion und zu den Gefahren von Kernkraftwerken:

    http://www.kernkraftwerke.net
    http://www.stromgewinnung.net

    AntwortenLöschen
  2. total schlimm.
    aber wie lange noch bis zum supergau?
    wisst ihr dass?

    AntwortenLöschen
  3. "50 mutige Männer mit viel Ehre im Leib sitzen nun im Kraftwerk Fukushima und versuchen, das Schlimmste zu verhindern. Sie wissen, dass sie sterben werden und das wird sie unsterblich machen. Hoffentlich wird ihr Opfer nicht umsonst sein."

    Ich denke wir sind schon im SuperGau angekommen

    AntwortenLöschen
  4. ja alles schön und gut, aber ich glaube wenn sich alle auf irgendwelche Lichtwirbel verlassen würden wäre alles ziemlich kacke.
    klar muss man was tun gegen atomkraft. aber auf einen "lichtwirbel " hoffen?
    wie wärs mit demos,unterschriftensammlungen oder
    mahnwachen?

    AntwortenLöschen