❀*◦.❤*◦.❀ Follow the way of LOVE ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Let the LOVE flow ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Be LOVE and Peace ❀*◦.❤*◦.❀

Freitag, 15. April 2011

Japan ....

Dieser 38jährige Japaner erzählt, dass die Evakuierung Japans quasi begonnen hat.

Offiziell wird jetzt allen gesagt, dass KEINER mehr in Tokyo Leitungswasser trinken sollte,

und jeder, der irgendwo anders in der Welt Verwandte hat, verlässt das Land. Es ist ein

sehr emotionales Video das auf authentische Weise ausdrückt, wie verraten sich die Leute

von ihrer eigenen Regierung fühlen dass die jetzt zu spät die lächerliche Instruktionen und Lügen erkennen,

mit denen sie abgespeist werden. Beispielsweise erzählt man den Leuten, sie sollten ihre Fenster

mit Klebeband abkleben, um die Radioaktivität draußen zu halten.... (da reden wir mal nicht über

die ganzen Klimaanlagen in den Hochhäusern) Wir reden hier über eine regionale Einwohnerzahl von

über 30 Millionen Menschen in Tokyo und Umfeld ...

Er stellt fest, dass dies jetzt quasi das Ende seiner Existenz ist dass er schon radioaktiv

kontaminiert ist dass er mit dem verstrahlten Wasser ja nicht mal mehr duschen könnte,

dass er Ausschlag im Gesicht bekommen hat, und dass ihnen erzählt wird, dies sei eine "normale"

Reaktion auf die Radioaktivität.

Er formuliert: Japan ist am Ende das wars dann.



Ich habe eben dieses Video entdeckt....schaut es Euch bitte an,
mir sind die Tränen runter ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen