❀*◦.❤*◦.❀ Follow the way of LOVE ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Let the LOVE flow ❀*◦.❤*◦.❀ -- ❀*◦.❤*◦.❀ Be LOVE and Peace ❀*◦.❤*◦.❀

Donnerstag, 9. Juni 2011

Die Heilung der Erde und die Heilung der Menschen

SAI BABA:
Ihr Lieben,
mit dem Jahr 2011 hat das Jahr der Heilung begonnen. Die Heilung der Erde und die Heilung der Menschen. Intensive und tiefgreifende Veränderungen stehen bevor bzw. sind dabei, sich zu entwickeln. Veränderungen, welche mit der Erde geschehen, aber auch in uns und mit dem Leben, so wie wir es bisher kannten und gewohnt waren. Alles wird einer intensiven Prüfung auf Reinheit und Wahrhaftigkeit unterzogen und nichts, was nicht mit dem göttlichen Willen in Übereinstimmung schwingt, wird bestehen bleiben.
Eine Veränderung unseres Bewusstseins, unseres Denkens, unserer Wertvorstellungen, Ansichten und unserer Gefühle ist dringend notwendig – es ist keine Zeit mehr zu verlieren, wir sind bereits mitten drin und es bleibt keine, überhaupt keine! Zeit mehr zu zögern auf dem Weg, in die Einheit mit uns Selbst und allem Leben zurückzukehren. Doch das Gefühl der Einheit mit allem Leben und den Menschen muss zuerst in uns selbst geboren werden, in dem Gefühl der Verbindung mit allem Leben, mit der Erde, mit allen Tieren und Pflanzen und auch mit unseren Mitmenschen. Denn alles Leben ist miteinander verbunden, und die Verbindung zwischen uns heißt: „Gott“. Zögert nicht mehr damit, jegliche Wertung (Auf- und Abwertung) anderer Menschen und ihrer Taten, Charaktere usw. aufzugeben, denn in allen Menschen wohnt das Göttliche und kommt in seiner Vielfalt durch sie zum Ausdruck. Nur über diese durch uns selbst gelebte Erkenntnis können wir die Illusion des Getrenntseins durchdringen und die Einheit hinter allem erkennen, können wir selber in die Einheit in uns und auch mit uns selber zurückkehren, in den Frieden mit uns Selbst, in unseren geheiligten Herzensraum, dort, wo Gott in unserm Herzen wohnt, denn das Göttliche kennt keine Trennung, ist jenseits aller Dualität.
Wendet euch nach Innen und sucht dort nach der Wurzel aller Schwierigkeiten, denn alles, was uns im Außen und an unseren Mitnmenschen stört, spiegelt uns eine Wunde, die in uns selber verborgen liegt und nun geheilt werden möchte. Akzeptiert diese Wunde in euch selbst, indem ihr euch so akzeptiert wie ihr seid, denn mit der Heilung eurer eigenen seelischen Wunden heilt ihr ein Stück dieser Welt, denn alle sind wir winzige Puzzleteile eines großen Ganzen, welches momentan dabei ist, sich selber zu heilen. Wir brauchen nur mitzugehen, mit dem intuitiven Gefühl in uns, welches uns zu unserer inneren göttlichen Mutter zurückruft, und mit unserem intensiven Wunsch nach tiefer Heilung in uns Selbst.
(Bhagavan Sri Sathya Sai Baba)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen